Heal Nature® CBD Öl Vollspektrum

Die Zusammensetzung des CBD Öl macht den Unterschied.

CBD Öl Vollspektrum unterscheidet man von decarboxiliertem oder Gold Öl.

Das CBD Öl Vollspektrum enthält das volle Spektrum an Cannabinoiden. Unter anderem CBD und CBDa, CBN, CBG, CBC, uvm. In Spuren enthält es auch THCa und THC. Der Anwender profitiert vom sogenannten Entourage Effekt. Der Entourage Effekt besagt, dass die Zusammensetzung unterschiedlicher Cannabinoide und Terpene eine optimierte Wirkung auf den Körper und Organismus erzielen.

Du möchtest ein CBD Öl mit mehr % CBD? Hanföl mit 5 oder 10% CBD findest Du bei CBD Öl Gold.

Vorteile des CBD Öl Vollspektrum:

  • Es enthält das volle Spektrum an Cannabinoiden und Terpenen.
  • Es tritt eine optimierte und breitgefächertere Wirkung durch den Entourage Effekt ein.
  • Viele Cannabinoide mit unterschiedlichsten Eigenschaften entfalten ihre Effekte und wirken dadurch vielfältiger.

Nachteile des CBD Öl Vollspektrum:

  • Es ist bitterer im Geschmack.
  • Das Öl enthält etwas weniger die Reinsubstanz CBD oder zum Beispiel in Spuren THC.

Wie wende ich ein CBD Öl an?

Eine kinderleichte und effektive CBD Öl Anwendung wäre oral. Hierfür wird das Öl oder Extrakt mit einer Pipette unter die Zunge portioniert. Es empfiehlt sich ausdrücklich das CBD Öl Vollspektrum  zwei Minute unter der Zunge wirken zulassen. Erst danach sollte es heruntergeschluckt werden. So kann der Wirkstoff doppelt wirken. Einmal durch die Aufnahme im Mund. Und später über die Schleimhäute im Magen und im Darmtrakt. Bereits wenige Tropfen entfalten laut Erfahrungsberichten effektive Wirkungen. Dosierungsbeispiele finden Sie normalerweise auf der Verpackung des Anbieters und im Internet.

Je nach Anwendungsgrund kann die Dosierung angepasst werden. Dementsprechend können höhere CBD Mengen bei Anwendern oder Testern durchaus Sinn machen. Zumeist spricht man hier von 100 – 800 mg CBD.

Der Seriosität verpflichtet, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass es bisher leider zu wenig aussagekräftige Studien über CBD gibt. Wir sind daher auf mehr Studien und Testergebnisse angewiesen. Bisher beziehen sich Erfahrungsberichte von Anwendern und Ärzten. Und eben kleineren Studien und Testberichten. Die aber in so geringen Probandenzahlen durchgeführt wurden, dass sie nicht als aussagekräftige und seriöse Studien standhalten können. Heilversprechen lehnen wir ab. Dennoch muss Manuel Raff, (der Gründer von Heal Nature), der selbst Cannabis Patient ist festhalten, dass in Cannabis und Nutzhanf ein immenses Potential steckt. Das aber, nichtsdestotrotz noch mehr Erforschung erfordert.

Was ist ein CBD Öl Vollspektrum?

Klassischerweise besteht CBD Öl aus Hanfextrakt und Hanfsamenöl. Das Öl enthält Cannabidiol. Kurz gesagt CBD, der Wirkstoff, dem vielerlei Wirkungen auf den menschlichen Körper nachgesagt werden. Anders als, dem im berauschenden Cannabis enthaltenden Wirkstoff THC, wirkt CBD weder psycho- aktiv, noch verursacht es Abhängigkeiten. Aufgrund dessen unterliegt Cannabidiol auch nicht dem Betäubungsmittelgesetz. Die nicht berauschende Wirkung verschafft CBD einen großen Vorteil im Vergleich zum THC. Die weitaus bessere Alltagstauglichkeit.

Mittlerweile kann CBD in der Apotheke und im Internet erworben werden. Das Cannabinoid ist leicht zugänglich und in unterschiedlichen Formen im Handel erhältlich. Zum Beispiel als CBD Öl Vollspektrum oder Extrakt. Als Nahrungsmittel in CBD Hanftee und Gebäck. Oder auch in Kosmetika .

Was Wir ablehnen:

Es existieren auf dem Markt CBD KristalleLiquids und chemisch angereicherte CBD Öle mit besonders hohen CBD Konzentrationen. Diese Produkte lehnen wir aus Liebe zur Natur ganzheitlich ab. Wir teilen die feste Überzeugung, dass CBD nur in 100% natürlicher Form eingenommen werden sollte, um den bestmöglichen Effekt erzielen zu können. Weniger natürliche oder verträgliche Öle lehnen wir ab. Deshalb sind CBD Produkte mit chemisch hergestellten Cannabinoiden und anderen unnatürlichen Zutaten bei uns im Shop nicht erhältlich.

Diverse Anbieter überbieten sich mit immer höheren CBD Öl Konzentrationen. Es wird auf chemisch hergestellte Cannabinoide zurückgegriffen um marketingstarke Prozente zu erreichen. 15-30 % oder noch höher konzentrierte Öle, die auf chemische Cannabinoide zurückgreifen, sind zumeist nicht effektiver in der Anwendung als ein hochqualitatives CBD Öl Vollspektrum mit deutlich geringerer CBD Konzentrierung. Eines sind diese hochprozentigen und unnatürlichen Öle aber. Deutlich teurer und in Relation weniger effektiv.

Wie wird CBD Öl Vollspektrum hergestellt?

Cannabidiol findet man in hoher Konzentration im Nutzhanf und vereinzelt in Cannabissorten. Hauptsächlich wird aus den Hanfblüten mittels Co2- oder Alkohol Extraktion ein CBD Extrakt hergestellt. Diese Extraktionen werden mit Hanfsamenöl verdünnt. Um ein in der Anwendung optimales Produkt zu verwirklichen.

Unser CBD Öl Vollspektrum und auch die Gold Öle werden selbstverständlich mittels hocheffizienter Co2 Extraktion hergestellt. Die Gründe möchten wir Ihnen hier erläutern:

Co2 Extraktion eines CBD Öl Vollspektrum:

Vorteile:

  • Sie hinterlässt keine unerwünschte und gefährliche Lösungsmittelrückstände.
  • Ist ein unbedenkliches Extraktionsverfahren.
  • Sie ist schonend für Mensch und Natur.
  • Diese Extraktion verlängert die Haltbarkeit.

Nachteile:

  • Besonders aufwändige und zeit-intensive Extraktion.

Alkoholextraktion eines CBD Öl Vollspektrum:

Vorteile:

  • Kostengünstiges und im Vergleich zur Co2 Extraktion ein weniger aufwändiges Extraktionsverfahren.

Nachteile:

  • Bei ungeübter oder laienhafter Herstellung lebensgefährlich. Es besteht Brand- und Explosionsgefahr.
  • Kann unerwünschte und gesundheitsschädliche Rückstände hinterlassen.
  • Unappetitlicher und gewöhnungsbedürftiger Geschmack.

Was denn nun, Gold Öl oder CBD Öl Vollspektrum?

Pauschal kann man diese Frage nicht beantworten. Schließlich denkt nicht jeder Anwender oder Tester gleich. Welches Öl für Sie das beste ist, müssen Sie also selbst herausfinden. Gerne unterstützen wir Sie bei der Entscheidung.

Ein CBD Öl mit Vollspektrum Extrakt
Über folgende Fragen oder Aussagen sollten Sie sich Gedanken machen.
  • Möchte ich von vielen unterschiedlichen Cannabinoiden profitieren? Dann wählen Sie das CBD Öl Vollspektrum.
  • Reagiere ich sensibel auf bitteren und gewöhnungsbedürftigen Geschmack? Dann wäre das CBD Öl Gold zu bevorzugen.
  • Ist mir der Entourage Effekt wichtig? Hier sollten Sie das CBD Öl Vollspektrum nehmen.
  • Geht es mir vordergründig um die Reinsubstanz CBD und die Vorstufen sind mir nicht wichtig? Da wäre das Gold Öl ihr Fall.
  • Möchte ich von einem ausgeprägtem Terpenenprofil profitieren? Dann doch lieber das CBD Öl Vollspektrum.
  • Geht es mir vor allem um einen besseren Schlaf? In diesem Fall wirkt das Gold Öl ein kleinen wenig stärker.
Menü