Weihrauch gegen Morbus Crohn: Seit Jahrtausenden wird das wertvolle Harz des Weihrauch Strauchs als natürliches Heilmittel und Räucherwerk geachtet. In der Bibel fand es mehrmals Erwähnung und Beachtung. So brachte einer der heiligen Könige, Jesus neben Gold und Myrrhe das heilige Weihrauch Harz. Doch wie weit lässt sich die Wirkung tatsächlich belegen und welche Erfahrungen ich mit der Sorte Boswellia Serrata machte, erfahrt ihr in diesem Erfahrungsbericht.

Noch kurz ein paar Worte zu mir: Mit 16 erkrankte ich an einer schweren Form von Morbus Crohn und hatte mit vielen Symptomen zu kämpfen. 20-30 blutige Durchfälle, eine stets aktive und aggressive Darmentzündung, Schmerzen und Krämpfe plagten mich über viele Jahre. Mit 21 war ich bereits fast aus therapiert. Herkömmliche Methoden, wie starke Immunsuppressiva, Kortison und selbst monoklonale Antikörper, ein Chemotherapeutikum brachten keine Linderung. Ich befasste mich aus der Not heraus mit Naturstoffen. Mit medizinischem Cannabis, Weihrauch und weiteren natürlichen Methoden schaffte ich eine spektakuläre Linderung meiner Symptome. Seit mehr als zwei Jahren bin ich bis auf das medizinische Cannabis aus der Apotheke vollständig medikamentenfrei. Und genau so lange war ich nicht mehr im Krankenhaus oder in Anschlussheilbehandlung. Du willst mehr über meine Geschichte erfahren?

Weihrauch zuerst nicht wegweisend

Auf der Suche nach Alternativen zu meinen verhassten Medikamenten, wurde ich vor einigen Jahren auf die Weihrauchsorte Boswellia Serrata aufmerksam. Zu Beginn eingenommen als Kapsel, wurde keine erwähnenswerte Entzündungshemmung bemerkbar. Mehrere Monate war das Harz für mich kein Thema mehr. Als ich in einem Buch las, dass Weihrauch bei Darmentzündungen nur hochdosiert Besserung bringt, wurde das Thema wieder interessant. Eine niedrig angesetzte Einnahme würde keinen großen Unterschied machen. Überzeugt hatten mich vor nach meiner Recherche allem die vielversprechenden Studien. Ich gab Boswellia Serrata eine zweite Chance.

Der zweite Versuch mit Boswellia Serrata

Die optimale Dosierung lag laut Buch bei 3,5 Gramm . Die positiven Bewertungen auf einer Kirchen-Website liesen mich schwach werden. Ich erwarb einen Kilo indischen Weihrauch und verarbeitete das ganze Harz mit einem Mörser fein. So weit es eben ging. Dass der Weihrauch nicht zur Einnahme angedacht sei, kümmerte mich nicht. Bis auf die vorher erwähnte Pause, nehme ich diesen Weihrauch seit locker 2 Jahren ein. Aus vollster Überzeugung, sodass er zu meinem täglichen Pflichtprogramm angehört. Ein spürbare Verbesserung tritt ein.

Korrekte Weihrauch Einnahme ist wichtig

Das Weihrauch Harz, das Entzündungen lindert

Weihrauch gegen Morbus Crohn? Am besten Boswellia Serrata

Die Dosierung, die mir am besten bekommt liegt zwischen 3,0 und 3,3g. Zu dem Weihrauch trinke ich mindestens 1,4 Liter Wasser. Das hört sich viel an. Ohne bekomme ich Darmprobleme. Mit ausreichend Flüssigkeit, verspüre ich einige Minuten später ein wohltuendes Gefühl im Darm. Bei mir fühlt es sich tatsächlich so an, als würde da etwas heilen. Ein angenehmes und wärmendes Gefühl, welches ich auf diese Art ausschließlich bei Weihrauch wahrnehme. Bei dem Vorgang muss ich oft grinsen und bin einfach glücklich. Total beeindruckend.

Bekannte Studien zum Weihrauch gegen Morbus Crohn

Doch nicht zu viel von meinen persönlichen Erfahrungen mit dem Weihrauchharz Boswellia Serrata. Denn gefühlte Wahrheiten und Erfahrungen können täuschen. Fakten und Studien aber nicht.

So belegen folgende Studien die Entzündungsreduktion. Eine Studie kam zum Ergebnis, dass Boswellia Serrata eine vergleichbare Wirkung wie Mesalazin aufweist. Eine Studie von 2015 beschreibt, dass der Schweregrad und die Aktivität der chronischen Entzündung bei Colitis erkrankten Ratten deutlich abnahm.

Nachtrag Mai 2019: Mittlerweile nehme ich mein feingemahlenes Boswellia Serrata verteilt und mit viel Wasser über den Tag ein. Morgens 2 Gramm mit 1,5 Liter Wasser und abends 1 Gramm mit 1 Liter Wasser.

Tipp: Um bei meinem Morbus Crohn eine weitere Entzündungshemmung zu erwirken, esse ich nach dem Dinkel Frühstück und eine Stunde nach der morgigen Weihrauch Einnahme meine auf meinen Crohn entzündungshemmende Möhrensuppe. Einfach klasse, die Möhrensuppe kostet lediglich einen Gang zum Supermarkt.

3 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einer günstigen Bezugsquelle für Weihrauch zur Einnahme zu einem akzeptablen Preis. Kannst du bitte den Shop nennen, bei dem du dein Weihrauch beziehst (ggf. auch per E-Mail).

    Danke!

    Antworten
  • Great post, you have pointed out some fantastic details,
    I too conceive this is a very great website.

    Antworten
    • Hello dear.
      Thank you for reading my articles regularly. I am pleased to continue to welcome you to my blog. Have fun reading! Also thanks for the purchase. The package is on the way.
      Best regards, Manuel Raff

      Antworten
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Bitte füllen Sie dieses Feld aus
    Bitte füllen Sie dieses Feld aus
    Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

    Menü